A

Welpen A - Wurf

Vicky + Parker

Aus dieser Verpaarung hoffe ich auf erste Welpenbilder im Oktober. Alle Vorbereitungen für die Geburt und die Aufzucht von Vickys und Parkers Babys sind getroffen.

Der A-Wurf ist für Herbst 2013 geplant....

Die Läufigkeit von Vicky wird sehr warscheinlich im September sein, genau weiß man es bei ihr nie, sie macht es immer wieder spannend. Vickys Züchterin hat mir einmal gesagt:

"Das Leben einer Züchterin besteht aus WARTEN", wie recht sie doch hatte.


"Für mich ein Traumpaar"

Vicky und Parker

Beide: 36cm groß, HD-A2, MLS-N/N, gesund und wesensfest

Victory the Vision of Harmony
Spurlaut,Beagle-Diplom B,
BH - Prüfung (IRJGV)
Kislev Parkn Downunder
Australischer Champion
Multi - Champion

Ein herzliches "Danke schön" geht an Sharen Widderick-Bell und David Boruszkowski, die mir diese Verpaarung ermöglicht haben.

Ahnentafel der zu erwartenden Welpen

"Sweet as a Dream"


Wir erwarten den A-Wurf um den

 22.10.2013

Nun ging doch alles schneller als erwartet. Vicky ließ sich am

20. + 21. August problemlos von Parker decken!

Vicky ist trächtig!

Auf dem Ultraschall sind kleine Welpen zu erkennen!

Ultraschallbilder

Ich hatte einen Traum.....

Ich bin so glücklich, denn dieser Traum soll sich erfüllen. Der Tierarzt hat bestätigt, Vicky ist trächtig. Auf dem Ultraschall konnte man vier kleine Welpen erkennen. Ob sich da jetzt noch jemand versteckt hat, werden die nächsten Untersuchungen zeigen.


Die Welpen sind da!

Vicky hat am 20. Oktober sechs kleine Welpen zur Welt gebracht. Zwei Rüden und vier Hündinnen - alle tricolour. 

Mehr Details und Fotos folgen in den nächsten Tagen, wenn sich alle vom Stress erholt haben.

An dieser Stelle möchte ich mich schon mal bei allen bedanken die mich in dieser aufregenden und spannenden Zeit unterstützt haben!


Neues aus der Wurfkiste

Leider musste Vicky am Donnerstag die Gebärmutter operativ entfernt werden. Außerdem macht mir die Kleinste des Wurfes (Geburtsgewicht 120g) Sorgen. Sie muss rund um die Uhr betreut werden. Bei jedem trinken muss ich ihre Zitze vor ihren Geschwistern verteidigen und ihr zusätzlich Welpenmilch geben. Ich möchte auch ihr ein schönes Beagleleben ermöglichen.Bitte habt Verständnis dafür, das mir das zur Zeit wichtiger ist als alles andere.

Vicky geht es von Tag zu Tag besser und sie kann ihre Babys gut versorgen. Es sind wunderschöne Welpen, alle mit weißer Blesse und sehr schöner Zeichnung. Sie haben ihr Geburtsgewicht bereits verdoppelt.Das haben Vicky + Parker toll gemacht! Sobald es allen meinen "Zuckerschnuten" gut geht werde ich mich dran setzten und die Mails der letzten Tage aufarbeiten und sie anrufen.

Nun möchte ich mich noch bei meinen Züchterkolleginnen und LG-Mitgliedern für die herzliche Unterstützung bedanken. Ihr habt mir alle sehr geholfen! 

Hervorheben möchte ich Bärbel Pollmanns. Sie war bei der Geburt an meiner Seite, und auch als Vicky in die Tierklinik musste, hat sie meine Babys gut versorgt. Danke Bärbel, du bist mir in dieser Woche eine liebe Freundin geworden.

Auch meinem Sohn Stefan möchte ich Dank sagen, der Tag und Nacht mit mir Vicky und die Babys betreut. Du hast immer die Ruhe bewahrt, wenn ich ein wenig hektisch wurde und anfing zu verzweifeln. Du bist ein toller Sohn!

Susanne, auch dir Danke für die vielen Tipps aus deiner langjährigen Züchtererfahrung die mir sehr geholfen haben. Auch du hast dich um Vicky gesorgt, denn sie war ja mal dein Welpe.

Die ersten "SWEET AS A DREAM BEAGLE"


 

Die "Sweet as a Dream" Welpen stellen sich in Geburtsreihenfolge vor: Alle Welpen haben Indianernamen bekommen, sie haben alle eine Bedeutung.

Rüde 1: "First Player Anoki"

Anoki heißt Schauspieler, von uns liebevoll "Harry Potter" genannt. Er hatte ein Geburtsgewicht von 155g und kam als erster um 16:00 Uhr.
Er hatte von allen zuerst eine schwarze Nase.

Rüde 2: "Great Spirit Atius"

Atius heißt großer Geist, er ist der Chef in der Wurfkiste und die Ruhe selbst, wird bei uns "dicker Max" genannt, hatte er doch ein Geburtsgewicht von 205g und zeigte sich um 16:12 Uhr.

Hündin 1: "Victory's little Ayasha"

Ayasha heißt die Kleine, was ja wohl voll zutrifft, mit einem Geburtsgewicht von 120g erblickte sie um 16:30 Uhr das Licht der Welt.

Bei uns heißt sie nur "Minimaus"

Hündin 2: "Parker's golden Amitola"

Amitola heißt Regenbogen, sie hat eine weiße Blesse die im Bogen über den Kopf geht, außerdem ist sie heller vom Fell als die anderen, daher goldener Regenbogen und sie sieht ihrem Vater sehr ähnlich. Sie hatte ein Geburtsgewicht von 140g und kam um 16:45 Uhr.
Da sie anders ist als die anderen Wurfgeschwister wird sie von uns Findelkind genannt.

Hündin 3: "Beautiful Flower Aiyana"

Aiyana heißt schöne Blume, sie wird von uns die Dicke genannt, war sie doch die Schwerste im Wurf mit 210g.
Sie ließ sich ein wenig Zeit und kam um 17:25 Uhr.

Hündin 4: "Last Surprise Anila"

Anila heißt Wind, sie kam als letzte Überraschung wie der Wind daher, mit einem Geburtsgewicht von 170g um 18:15 Uhr.
Sie heißt bei uns das Überraschungspaket, denn mit ihr hatten wir nicht mehr gerechnet.


Trauriges aus der Wurfkiste

Leider haben wir heute morgen am 7.11.2013 den Kampf verloren!

Ayasha machte sich um 8.30 Uhr auf den Weg über die Regenbogenbrücke.

Sie ist tief drin in meinem Herzen und wird dort immer einen besonderen Platz haben. Wenn ich jetzt in die Wurfkiste schaue, sehe ich 5 wunderschöne Welpen, aber die kleine Maus suche ich vergeblich. Es wird noch eine Weile dauern, bis ich das alles was passiert ist verarbeitet habe.

ICH HATTE EINEN TRAUM......  


Die kleinen Racker sind schon 5 Wochen

Alle 5 Welpen haben sich gut entwickelt, sie sind neugierig und können auch schon richtig zanken. Es ist eine richtige Rasselbande geworden. 

Anoki

Atius 

Amitola

Aiyana

Anila


Die Zuckerschnuten sind 9 Wochen alt

Rüde 1: "First Player Anoki"

Rüde 2: "Great Spirit Atius"

Hündin 2: "Parker's golden Amitola"

Hündin 3: "Beautiful Flower Aiyana"

Hündin 4: "Last Surprise Anila"


Die Zuckerschnuten

Meine 5 Zuckerschnuten♥, ich liebe euch alle, denn ihr wart eine süße Rasselbande. Doch jetzt geht's hinaus in die bunte Welt. Eure Schwester Ayasha schaut von oben zu, sie passt auf euch auf. 


Mein kleiner Harry Potter

Am 27. Dezember wurde der kleine Harry von Andrea, Sebastian und Fabi Kromat nach Herten abgeholt. Die Drei haben sich schon lange auf diesen Moment gefreut. Im neuen Zuhause haben sie alles liebevoll für das neue Familienmitglied hergerichtet. Auch ich hatte ein gutes Gefühl bei der Übergabe des Kleinen, aber die Tränen flossen doch. War es doch der erste der den heimatlichen Kennel verließ. Ich wünsche ihm alles erdenklich liebe in seinem neuen Heim, ein schönes und langes Beagleleben! Freue mich aber jetzt schon auf erste Fotos und Berichte von meinem süßen, kleinen Harry. Er wird seinen Geburtsnamen behalten"ANOKI" 


Mein süßer Max

Heute am 13.1.14 hat auch das Mäxchen ein tolles zu Hause gefunden. Sylvia und Thomas Hartges haben ihn heute zu sich nach Köln geholt. Er fühlt sich dort wohl und hat schon die ersten Stunden in der Welpenschule hinter sich. Ich glaube beide Rüden haben tolle Familien gefunden. Ich wünsche meinen beiden Jungens ein schönes Beagleleben, und ihren neuen Besitzern viele schöne Jahre mit ihnen. Ich freue mich aber schon jetzt auf ein Wiedersehen, denn ich vermisse sie sehr, sie waren mir so an's Herz gewachsen. Meine 3 Mädels bleiben erst einmal bei mir, mal schauen wie sie sich weiter entwickeln!

Leider wurde unser Mäxchen nur 17 Monate alt. Bei der Spurlautprüfung, die Sylvia mit ihm absolvierte, wurde er von einem Auto erfasst, er starb noch an der Unfallstelle. Mäxchen ist jetzt bei seiner Schwester Ayasha.

R.I.P. meine beiden Süßen ♥